Jetzt auch als Standgeräte in allen Baugrößen erhältlich.

Soler & Palau ist einer der internationalen Marktführer im Bereich der Lüftungstechnik im Großanlagenbau und ein unverzichtbarer Partner für penka.

Mit höchster Kompetenz bietet der Hersteller auch für mittlere Anlagen im Gewerbebau maßgeschneiderte Lösungen. Die Lüftungsgeräte der CADB-HE-Serie zeichnen sich neben ihrer Kompaktheit und Effizienz vor allem durch ihre „Plug & Play“-Freundlichkeit aus. Damit sind sofort alle Regelungsfunktionen, wie z. B. Konstantvolumenstrom oder 2-stufig mit Zeitschaltuhr im Automatikbetrieb ohne zusätzliche Werkzeuge und Zubehör einstellbar.

Die hocheffizienten kompakten Lüftungsgeräte mit Kreuzgegenstromwärmetauscher der Serie CADB-HE von Soler & Palau erreichen einen Wärmerückgewinnungsgrad bis zu 93% und gehören zu den Besten am Markt für Gewerbeimmobilien. Sie sind mit rückwärts gekrümmten, hocheffizienten Radiallaufrädern und wartungsarmen bürstenlosen EC-Motoren ausgerüstet. Die Serie umfasst jetzt insgesamt 8 Baugrößen mit Luftleistungen zwischen 100 und 5.400 m3/h. Eine integrierte Regelung (Plug & Play-fähig) mit drei Regelungsarten ist Bestandteil aller Geräte.

Sämtliche Einstellungen lassen sich über das im Lieferumfang enthaltene Bediendisplay einfach und schnell vornehmen. Für die Inbetriebnahme ist also kein Notebook nötig.

Lassen Sie sich von uns beraten: Kontakt

Wir investieren weiter in den technischen Ausbau unserer Kundenberatung.

Ab sofort können Sie den neuen Service „penka-Skype“ nutzen. Damit werden Besprechungen noch bequemer, ganz gleich wo Sie sich aufhalten. Ob am Bildschirm im Büro oder unterwegs mit Tablet oder Smartphone. Gehen Sie mit unseren Technik-Experten Ihr nächstes Projekt durch. Mit unseren brandneuen Microsoft Surface-Hubs in Weinstadt und Rhein-Neckar können wir nicht nur mit Ihnen den Bildschirm teilen, sondern auch simultan per Stifteingabe Lösungsansätze diskutieren und skizzieren. Voraussetzung hierfür ist lediglich ein Endgerät mit der entsprechenden Skype-App.

Testen Sie uns!

Mit großen Schritten eilen wir dem neuen Jahr entgegen. Noch sechs Wochen verbleiben uns in 2017. Mit den Gedanken beim Jahresabschluss sollten Sie allerdings 2018 nicht aus den Augen verlieren. Beispielsweise gelten ab dem 1. Januar 2018 neue Anforderungen an die Effizienz von Lüftungsgeräten im Wohnungs- und Nichtwohnungsbau. Die Ökodesign-Verordnung EU 1253/2014 (ErP-Richtlinie) ist an und für sich Sache der Hersteller, denn diese müssen nachweisen, dass ihre Geräte die Effizienzkriterien, beispielsweise zu elektrischem Leistungsbedarf und Wärmerückgewinnung, einhalten. Jedoch wirken sich die neuen Anforderungen maßgeblich auf die bisher eingesetzte Technik aus. Lüftungsgeräte, die 2017 noch ausgeliefert und eingesetzt werden durften, könnten unter Umständen 2018 nicht mehr der Verordnung entsprechen. Dies gilt vor allem für Projekte, die 2017 geplant und vergeben wurden und erst 2018 ausgeführt werden.

An dieser Stelle ist Vorsicht geboten: Gehen Sie auf Nummer sicher und kontaktieren Sie uns. Wir prüfen für Sie, ob das geforderte Produkt der ErP-Richtlinie 2018 entspricht.

Weitere Informationen für Sie und Ihre Kunden halten Ihnen unsere penka-Experten bereit. Fordern Sie uns! Kontakt…

Die neuen PURELINE Schlitzdurchlässe von TROX  reduzieren nachweislich Deckenverschmutzungen. Auf einem eigens entwickelten Prüfstand der renommierten RWTH Aachen wurde der Verschmutzungsgrad von unterschiedlichen Geräteserien in einem Zeitrafferversuch mit genormtem ASHRAE-Staub als Indikator verglichen. Das Ergebnis: Der PURELINE war eindeutig der sauberste Schlitzauslass.

Mit Schlitzbreiten von 18 und 35 mm als ein- oder mehrschlitzige Variante bietet PURELINE ein breites Anwendungsspektrum und lässt sich durch die dezente Optik perfekt ins Deckenbild integrieren. PURELINE ist damit eine sehr gute Lösung für verschiedene Einsatzgebiete. So lässt sich das System durch seine senkrechte Ausströmung optimal zur Abschleierung von Raumzonen wie zum Beispiel Lebensmitteltheken einsetzen. Die hohe Induktion zum schnellen Abbau der Temperaturdifferenz, der leise Betrieb, die einfache Montage sowie die werkzeuglose Befestigung der Schlitzschienen sind ebenfalls Vorteile, die überzeugen.

Wir beraten Sie gerne: Kontakt…

Für eine hohe Luftqualität und mehr Wohlbefinden in Schulen, Büros, Kitas, Besprechungs- sowie Seminarräumen sorgt das neue dezentrale Lüftungsgerät SCHOOLAIR-V-HV von TROX.

Mit einem Volumenstrom von bis zu 600 m³/h ist dieses System das bislang leistungsstärkste aus der bewährten Serie und eignet sich damit auch für große Räume. Es versorgt beispielsweise einen klassischen Schulraum mit ausreichend Außenluft, die eine durchschnittliche CO2 -Konzentration < 1000 ppm sicherstellt. Die Geräte können optional mit einer Kühlfunktion ausgestattet werden, so dass auch im Sommer eine angenehme Raumklimatisierung gewährleistet ist. Vorausgesetzt, es ist ein entsprechendes Kaltwassernetz vorhanden. Wird auf diese Option verzichtet, kann die kühle Außenluft ohne Wärmerückgewinnung direkt als kühle Zuluft in den Raum eingebracht werden. Und im Winter? Da sorgt der Einsatz eines Rotationswärmeübertragers für die Feuchterückgewinnung. So wird auch in der kalten Jahreszeit ein gesundes und hygienisches Raumklima geschaffen. Der kondensatfreie Betrieb vermindert den Verrohrungsaufwand und schützt den Raum auch bei hohen Luftwechselraten vor dem Austrocknen. Durch den Einsatz von großen Filterflächen können kontinuierlich die Betriebskosten gesenkt sowie Energieverbrauch und Wartungsintervalle reduziert werden. Mit diesen

Eigenschaften bietet SCHOOLAIR-V-HV die ideale Lösung für Neubauten und energetische Sanierungen. Kontakt…

Der neue RFD vereint gleich vier Funktionen in einem Gerät: Luftdurchlass, Anschlusskasten, Volumenstromregler und Schalldämpfer. Durch die Platzierung des zylindrischen Volumenstromreglers direkt über dem Luftdurchlass sowie die Verwendung schalldämmender Materialien entstand ein äußerst kompakter Anschlusskasten mit hervorragenden akustischen Eigenschaften

Damit ist der RFD eine überzeugende Gesamtlösung, da im Vergleich zu den Einzelkomponenten bis zu 50 % der Kosten eingespart werden können. Der Durchlass ist in den Nenngrößen 160 bis 400 erhältlich und für Volumenströme von 18 bis 615 m³/h (5 – 170 l/s) geeignet. Ebenfalls überzeugend ist der geringe Zeitaufwand bei der Installation. Durch seine besonders flache Bauweise lässt sich der RFD einseitig fixieren und werkzeuglos montieren.

Wir beraten Sie gerne: Kontakt…

Wir haben unseren Service weiter verbessert und bieten Ihnen eine neue Dienstleistung an: die penka Filteranlagen-Datenbank – kurz PFAD.

PFAD macht vieles leichter. Denn damit sparen Sie vor allem wertvolle Zeit und senken die Kosten bei Filter-Wartungen.

Dank dieses neuen Systems benachrichtigen wir Sie auch rechtzeitig über anstehende Wartungstermine. So können Sie optimal planen und sind gleichzeitig für Ihren Wartungsdienst perfekt ausgestattet.

Haben Sie noch Fragen? Unsere Filter-Experten erläutern Ihnen gern weitere Vorteile, von denen Sie profitieren: Kontakt…

Das Lüftungsgerät AV WRG-EXC 300 bietet Ihnen einen hohen Wärmerückgewinnungsgrad (bis über 95%), bedingt durch den hocheffizienten, großflächigen Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher. Das eingebaute Vorheizregister sichert diesen Wirkungsgrad auch im Winterbetrieb. Seine wirtschaftliche Betriebsweise wird durch neue energiesparende Ventilatoren mit rückwärts gekrümmten Schaufeln erreicht, so dass die Luftmenge konstant bleibt, selbst wenn der Widerstand in der Anlage steigt

Das Gerät zeichnet sich darüber hinaus durch eine hohe Volumenstromleistung, leisen Betrieb und einen geringen Platzbedarf durch seine kompakte Bauweise aus. Es ist besonders wartungsfreundlich, da die Filter leicht zugänglich sind. Einen zusätzlichen Komfort bietet die Funk-Fernbedienung zur Steuerung der verschiedenen Stufen.

Wir beraten Sie gerne: Kontakt…

Mitte Oktober startet penka mit einem neuen in der Lüftungsbranche einmaligen Beratungskonzept am Hauptsitz in Weinstadt. Jeden Mittwoch stehen Ihnen unsere Experten zum Thema Brandschutz Rede und Antwort.

In einer Kombination aus Ausstellungsexponaten und einer interaktiven Präsentation können sich Interessierte Live mit dem Thema Brandschutz in der Lüftungstechnik auseinandersetzen.

Haben Sie eine konkrete Fragestellung, dann bringen Sie sie mit und wir erarbeiten in ungezwungener Atmosphäre eine individuelle Lösung für Sie. Freuen Sie sich auf interessante und informative Gespräche unter Experten und lassen Sie sich überraschen wie vielseitig Brandschutzkomponenten in den unterschiedlichsten Einbausituationen eingesetzt werden können.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, die penka-Brandschutz-Experten.